Am Freitag den 24.September 2021 besuchte die 4.Klasse der Volkschule das Feuerwehrhaus in Texing. 
 

Dort konnten die jungen Besucher in das Leben der Freiwilligen Feuerwehr Einblick nehmen. Eine Führung durch die Räumlichkeiten des Hauses, die Garagen, den Kommandoraum, den Mannschaftsraum, das Kommandobüro und den Jugendraum im oberen Stock standen auf dem Programm. 

Beim Zielspritzen  waren die Geschicke der SchülerInnen gefragt. Ein brennendes Haus war mittels  einer Kübelspritze zu löschen. Diese Aufgabe machte den Kindern sehr viel Spaß und war auch nicht  gefährlich, da auf eine Übungswand gezielt wurde. Nach einer  kurzen Rundfahrt waren die SchülerInnen und ihre Lehrerin wieder an der Volksschule angelangt.

 
Bericht: Waxenegger Johann jun.
Fotos: Waxenegger Johann jun.