Am Dienstag, den 21.06.2016 um 18:57 Uhr heulten in St. Gotthard, Texing und Kirnberg die Sirenen. Die Feuerwehr Texing rückte binnen kürzester Zeit mit 28 Mitglieder zum Fahrzeugbrand in den Fischbach aus.

Beim Mähen fing das landwirtschaftliche Fahrzeug Feuer, welches durch die Florianis mit Hilfe von Handfeuerlöschern gelöscht werden konnte. Neben der engen Zufahrt auf der Forststraße, musste der letzte Teil zum Brandobjekt bergauf zu Fuß bewältigt werden. Auch die ersten Handfeuerlöscher wurden von den Einsatzkräften zum Metrac getragen.

Das Fahrzeug brannte völlig aus. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf die Wiese verhindert werden.

Fotos: Sebastian Heindl, Gerhard Karner
Bericht: Gerhard Karner