Heute Nachmittag wurde die Feuerwehr Texing zu einer Fahrzeugbergung nach Plankenstein alarmiert.
Ein Fahrzeug blieb auf dem Weg zur Burg Plankenstein mehrmals auf der schneebedeckten Fahrbahn hängen und rutschte beim Umkehrversuch von der Straße.

Mit Hilfe der Seilwinde des Rüstfahrzeuges konnte der Kleintransporter wieder aus seiner misslichen Lage befreit werden.
Nach der Bergung unterstützten die Florianis den Fahrzeuglenker beim Anlegen der Schneeketten auf seinem Fahrzeug.

 

Bericht: Gerhard Karner

Fotos: Sebastian Heindl, Christoph Freinberger