Beim diesjährigen Abschnittsfeuerwehrtag 2016, welcher in Brunnwiesen stattfand, konnte Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Franz Hiesberger und sein Stellvertreter ABI Manfred Babinger den Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Roman Thennemayer, die Feuerwehrfunktionäre und verdiente Kameraden der 13 Feuerwehren des Feuerwehrabschnittes Mank begrüßen.

Als Ehrengäste konnten NR Dipl. Ing. Georg Strasser, Bezirkshauptmann Hofrat Dr. Norbert Haselsteiner und der Bürgermeister der Gemeinde Mank Dipl. Ing. Martin Leonhardsberger begrüßt werden.

In den Berichten der Abschnittssachbearbeiter und des Abschnittsfeuerwehrkommandos wurden 899 Einsätze (darunter 88 Brandeinsätze) mit 9.663 Einsatzstunden von den 13 Feuerwehren des Abschnittes Mank im letzten Jahr verzeichnet.
Die 13 Feuerwehren stellen 12 Jugendgruppen. Der Feuerwehrabschnitt Mank inklusive der Jugend hat rund 1200 freiwillige Mitglieder.

 

Der NÖ Landesfeuerwehrverband dankte langjährigen und verdienten Mitgliedern des Abschnittes Mank.

Aus der Feuerwehr Texing wurden folgende Mitglieder geehrt:

Verdienstzeichen des NÖ Landesfeuerwehrverbandes 3. Klasse in Bronze:
V Walter Seiberl

Verdienstzeichen des NÖ Landesfeuerwehrverbandes 2. Klasse in Silber
EOV Johann Reichly

Verdienstmedaille des NÖ Landesfeuerwehrverbandes 2. Klasse
EHBI Kurt Fahrngruber

Ehrenzeichen für vieljährige verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiete des Feuerwehr-und Rettungswesen 70 Jahre
LM Leopold Dollfuss

Ehrenzeichen für vieljährige verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiete des Feuerwehr-und Rettungswesen 50 Jahre
LM Leo Pieber
EHBM Johann Seiberl

Ehrenzeichen für vieljährige verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiete des Feuerwehr-und Rettungswesen 40 Jahre
LM Johann Zöchbauer

Ehrenzeichen für vieljährige verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiete des Feuerwehr-und Rettungswesen 25 Jahre
LM Karl Blauensteiner
OFM Markus Pieber

 

Fotos: Michael Schwarz
Bericht: Gerhard Karner